Zermatt – Valais – Switzerland

Die neue Wohnüberbauung «Solita Apartments» entsteht in Täsch an der Neuen Kantonsstrasse.
Mit uns Ihr neues Zuhause entwickeln? Durchstöbern Sie unsere Webseite und lassen Sie sich von dieser einzigartigen Wohnüberbauung überzeugen.

Rohbau

Fundation und Wände im Unter- & Erdgeschoss  werden in Beton ausgeführt. Die Obergeschosse sind in Backsteinmauerwerk und in Beton, wo es für die Erdbebensicherheit (SIA 260ff.) nach den statischen Berechnungen des Bauingenieurs notwendig ist. Die inneren Trennwände sind in Backstein, Beton oder Leichtbau.

Die Zwischendecken sind aus Stahlbeton nach statischer Berechnung des Ingenieurs. Der ausgewiesene mittlere U-Wert der Gebäudehülle liegt unter dem U-Wert zulässig des Zielwertes nach SIA 380/1 objektbezogen.

Die SIA-Norm 181 bezüglich Schalldämmwerte wird berücksichtigt.

Dach

Sämtliche Steildächer als gedämmte Warmdächer mit sichtbar gehobelter Sparrenkonstruktion. Die Sichtschalung wird in Tanne/Fichte ausgeführt. Spenglerarbeiten sind in Kupfer. Eindeckung mit Prefa-Blech.

Das Flachdach der Einstellhalle wird mit einer Bitumen- oder Kunststoffdichtungsbahn und einer Schutzschicht ausgeführt.

Fassaden

Das Erd- und die Obergeschosse werden mit verputzter Aussendämmung ausgeführt. In Bereichen der Holzteile wird der Verputz durch eine hinterlüftete Holz-Fassadenschalung in Lärche verkleidet.

Den Dachstock und die Dachkonstruktion werden in Brettschichtholz und DUO-Balken in Tanne ausgeführt.

Fenster

Qualitätsfenster in Holz-Metall (Lärche) mit 3-fach Isolierverglasung U-Wert 0.7W/m2K. Pro Raum ein Dreh-/ Kippflügel, Beschläge Typ Glutz.

Die einzelnen Elemente sind je nach Raumaufteilung fest, dreh- oder kippbar.

Balkon

Hebeschiebetür in Holz-Metall (Lärche) mit 3-fach Isolierverglasung U-Wert 0.7W/m2K. Die Balkonböden werden in Monobeton ausgeführt. Balkongeländer aus Lärchenholz und Glasfüllungen. Wandleuchte, Schalter und Aussensteckdose.

Sonnenschutz

Alle Fenster und Hebeschiebetürelemente sind mit Verbundraffstoren ausgestattet. Die Storen sind Elektrisch betrieben. Sonnenmarkiese pro Wohneinheit im Balkonbereich (elektrisch betrieben).

Ausbau

Alle inneren Wandflächen in Mauerwerk/Leichtbau verputzt (1mm) und einmal gestrichen. Alle sichtbaren  Betondecken mit Gipsabglättung und ein Anstrich.

Türen

Wohnungseingangstür 60mm mit Rahmen, glatter Lärchentürflügel mit umlaufender Dichtung, inkl. Sicherheitszylinder, Beschläge Typ Glutz. Zimmertüren 40mm mit Futter und Verkleidung, glatter Lärchentürflügel, Beschläge Typ Glutz.

Die Hauseingangstüren sind aus Aluminium einbrennlackiert. Kipptor für die Einstellhalle Alu eloxiert.

Schränke

2-teiliger Garderobenschrank, in Kunstharz oder gespritzt, Farbe nach Wahl Bauherrschaft.

Bodenbeläge

Wohn- und Schlafräume, sowie Korridore sind mit Eichenparkett ausgestattet. Im Kaufpreis inbegriffen sind Lieferung, Vorbereitung der Unterlage, Verlegen, Wandsockel, Zuschlagstoffe und Fugen aller Art.

Preis pro m2 = Fr.120.- (Nettopreis)

Plattenarbeiten

Alle Sanitärzellen werden mit Platten belegt. (Boden und ca. ½ der Wandflächen) Im Kaufpreis inbegriffen sind Lieferung, Verlegen, Zuschlagstoffe und Fugen aller Art an Wänden und Böden. Materialpreis pro m2 = Fr. 55.- (Bruttopreis, exkl. Mwst.)

Elektroinstallation

Storen alle elektrisch angetrieben, Wohnungen mit entsprechenden Anschlüssen für Leuchten, Steckdosen und Elektrogeräte, Wohnzimmer mit Multimediaverkabelung (TV, Telefon, Internet), Leerrohrinstallation in den übrigen Zimmern für die Multimediaverkabelung und Vorbereitung für allfälligen Ausbau Smart Home (Leerrohrinstallationen). Video – Gegensprechanlage mit Steuerung Zugang Hauseingangstüre.

Beleuchtung

Deckenanschlüsse in allen Zimmern, Küche, Ess- und Wohnbereich. Beleuchtung Nasszellen über Einbauleuchten und Spiegelschrank. Einbauleuchten in Korridor, Entree und Balkon.

Smart Home

Easymaster (für Wärmezählung Heizung) inklusive Wetterstation.

Heizung, Warmwasseraufbereitung und Lüftung

Die Wärmeerzeugung für Heizung und Warmwasser erfolgt mittels einer Sole-Wasser Wärmepumpe. Zur Wärmverteilung wird eine Fussbodenheizung mit Einzelraumregulierung eingebaut. Warmwasseraufbereitungszentrale im Heizungsraum. Warmwasserzähler pro Wohnung.

Zentrale Warmwasseraufbereitung im Untergeschoss. Verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung pro Wohneinheit. Auf Wunsch können in die Nasszellen gegen Aufpreis mit einem Handtuchradiator ausgestattet werden. Die innenliegenden Nasszellen werden künstlich entlüftet. Die Küchenabluft wird im Umluftbetrieb mittels Dunstabzug gefiltert und der Raumluft wieder abgegeben.

Sanitärinstallation

Für Nasszellen sind weisse Apparate und verchromte AP Armaturen vorgesehen. (Bei UP Armaturen Mehrpreis bei Montage)

Bad/WC:

  • Badewanne 80/180 cm mit Bademischer und Brause
  • Waschtisch mit Hebelmischer und Handtuchhalter
  • Spiegelschrank mit integrierter Beleuchtung
  • UP-Wandklosett, Handtuchhalter, Papierrollenhalter

DU/WC:

  • Duschenwanne mit flachem Einstieg mit Duschenmischer und Brause
  • Duschwand aus Klarglas
  • Waschtisch mit Hebelmischer und Handtuchhalter
  • Spiegelschrank mit integrierter Beleuchtung
  • UP-Wandklosett, Handtuchhalter, Papierrollenhalter.

Im Kaufpreis sind alle Zusatzkosten (Montage, Transport, Anschlüsse und Zuschläge aller Art) enthalten.

Der Budgetbetrag versteht sich für die Apparateauswahl (inkl. Lieferung und Mwst.)

pro 1 ½ ZimmerwohnungFr. 12’000.–
pro 2 ½ ZimmerwohnungFr. 12’000.–
pro 3 ½ Zimmerwohnung 1 NZFr. 12’000.–
pro 3 ½ Zimmerwohnung 2 NZFr. 18’000.–
pro 4 ½ ZimmerwohnungFr. 20’000.–
pro 3 ½ AttikawohnungFr. 24’000.–

(Nettopreise)

Küche

Die Qualitätsküchen erhalten eine Steinabdeckung sowie Elemente mit Fronten in Kunstharz. Die im Budgetpreis enthaltenen Geräte beschränken sich auf folgende:

Glaskeramik-Kochfeld, Einbaubackofen, Geschirrspüler (ab 3 ½ Zi.Wo.), Einbaukühlschrank (140l) mit integriertem Tiefkühlfach, Spülbecken mit Kehrichtelement, Umluft Dampfabzug mit Aktivkohlefilter (im Oberbau integriert).

Im Kaufpreis sind alle Zusatzkosten (Lieferung, Montage, Transport, Anschlüsse und Zuschläge aller Art) enthalten.

pro 1 ½ ZimmerwohnungFr. 12’000.–
pro 2 ½ ZimmerwohnungFr. 18’000.–
pro 3 ½ ZimmerwohnungFr. 22’500.–
pro 4 ½ ZimmerwohnungFr. 26’000.–
pro 3 ½ AttikawohnungFr. 30’000.–

(Nettopreise)

Treppenhaus

Die Wände im Treppenhaus sind in Ortsbeton verputzt, die Treppenläufe und Podeste in vorfabriziertem Beton ausgeführt. Die Treppenläufe und Podeste werden mit Steinzeugplatten belegt.

Personenaufzug

Es ist eine rollstuhlgängige Aufzuganlage gemäss geltenden Sicherheitsvorschriften für 7-8 Personen (630kg) vorgesehen.

Gemeinschaftseinrichtungen

Im Untergeschoss entsteht eine Einstellhalle mit 47 Einstellplätzen und im Aussenbereich 18 Abstellplätze.

Zudem sind im UG ein Wasch- & Trockenraum sowie Kellerabteile und der Technikraum untergebracht. Im Erdgeschoss wird ein Abstellraum für Velo und Ski’s erstellt. Zudem befindet sich hier der Hauseingang mit direktem Aussenzugang.

Aussenanlagen

Der Hausumschwung steht in gemeinschaftlicher Nutzung. Sondernutzungen für Erdgeschosswohnungen werden im STWE-Vertrag festgelegt.

Umgebung

Die Umgebung wird dem angrenzenden Umschwung angepasst. Der detaillierte Umgebungsplan kann beim Architekten eingesehen werden.

Bemerkungen zu Spezialwünschen

Farben und einzelnen Materialien können vom Käufer zusammen mit dem Architekten anhand von Mustern ausgewählt werden. Spezialwünsche können berücksichtigt werden, sofern sie die Bauausführung nicht beeinträchtigen und der Bauleitung frühzeitig mitgeteilt werden.

Alle sich daraus ergebenden Mehrkosten gehen zulasten des Käufers. (inkl. Planungsanteil von 10% der Mehrkosten)

Bautermine

Der Baubeginn ist für August 2021 geplant. Die Bezugsbereitschaft ist für Sommer 2023 vorgesehen, jedoch ist dies massgeblich von den Witterungsverhältnissen (späte Schneeschmelze, früher Winteranfang) abhängig.

Wichtig

Änderungen des Baubeschriebs, die aus technischen Gründen erforderlich sind, bleiben vorbehalten.

Änderungen können aufgrund technisch bedingter Anforderungen eintreten, weshalb über diesen Baubeschrieb keine absolute Gewähr übernommen wird. Die Wohnflächen sind als Bruttogeschossflächen ohne Balkonflächen berechnet.

Die eingezeichneten Möbel sind als Möbelierungsvorschlag zu verstehen und sind im Kaufpreis nicht inbegriffen. Dieser Prospekt ist weder für den Eintrag  im Grundbuch noch für den Kaufvertrag verbindlich.

Private Nebenräume

Jede Wohnung erhält ein eigenes Kellerabteil mit Deckenlampenanschluss und Dreifachsteckstose.

Die Nebenkosten

Die Energiekostenabrechnung der Heizung und Warmwasseraufbereitung erfolgt für jede Wohnung über einen separaten Zähler. Die Gemeindegebühren für Wasser, Kanalisation sind als Bruttogeschossflächen ohne Balkonflächen berechnet.

Verkaufshinweise

  • schlüsselfertige bezugsbereite Wohnungen inkl. entsprechendem Landanteil in einer fertig erstellten Gesamtanlage mit Umgebung.
  • Vollständige Gebäudeerschliessung inkl. Anschlussgebühren für Kanalisation, Wasser, Elektro, TV und Telefon.
  • Sämtliche Ausbau- und Installationsarbeiten in dem im Baubeschrieb festgehaltenen Umfang.
  • Alle für die Erstellung des Gebäudes notwendigen Honorare für Geologe, Geometer, Architekt, Bauphysiker, Akustiker, Bauingenieur und Ingenieure der Haustechnik.
  • Kosten für Gebäude-, Bauherrenhaftpflicht- und Bauwesenversicherung bis zur Abnahme, respektive Bezug des Hauses.
  • Baukreditzinsen
  • Kosten für die Stockwerkeigentumsbegründung und das Verwaltungsreglement sowie die Regelung der Dienstbarkeiten.

Verwaltung

Hausverwaltung, Vermietung von Eigentumswohnungen und Abwartsdienste können organisiert werden. Diese Dienstleistungen sind vom Eigentümer separat zu regeln und zu entschädigen.